Handy-Abo Angebote zum Black Friday

Am Black Friday wird fast alles günstiger angeboten: Fernseher, Computer, Spielekonsolen, Kühlschränke und sogar Möbel. Und Handy-Abos? Diese selbstverständlich auch! Dieses Jahr startet der Black Friday am 21. und wie jedes Jahr sind wieder Handy-Abos zum absoluten Schnäppchenpreis zu erwarten. Was aber ist ein Handy-Abo und wo findet man am grossen Schnäppchentag die besten Angebote?

Was ist ein Handy-Abo?

Handyabos gibt's am Black Friday so günstig wie sonst nie.
Handyabos gibt’s am Black Friday so günstig wie sonst praktisch nie!

„Handy-Abo“ ist die Abkürzung für Handy-Abonnement. In der Schweiz werden mit dieser Abkürzung regelmässig Vertragsangebote der grossen Mobilfunkanbieter bezeichnet. Im Rahmen dieser Verträge wird an den Mobilfunkanbieter monatlich eine Grundgebühr sowie anfallende Kosten für Zusatzservices gezahlt. Im Gegenzug kann man das Netz des Anbieters mit einem Mobiltelefon nutzen und telefonieren, surfen, Kurznachrichten schreiben und vieles mehr. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem reinen Handy-Abo und einem Handy-Abo mit Smartphone:

Handy-Abo (nur Vertrag): Vor einigen Jahren war es gang und gäbe, dass bei einem Handy-Abo ein günstiges Handy mit dabei war. Heute ist dem nicht mehr so: Es werden vermehrt Handy-Abos ohne Zugaben abgefragt. Und das nicht ohne Grund: Ein reiner Vertrag inklusive Flatrate und ein paar Gigabyte Datenvolumen kostet monatlich nur einige Schweizer Franken und sonst nichts. Das eingesparte Geld wird von vielen Kunden in ein Smartphone investiert, dass voll und ganz den eigenen Vorstellungen entspricht. Insofern liegt man mit einem solchen Handy-Abo am Black Friday goldrichtig: Man kann sowohl einen günstigen Vertrag abschliessen, als auch bei einem frei wählbaren Shops ein Smartphone zum Schnäppchenpreis kaufen. Perfekt!

Handy-Abo mit Smartphone: Wie bereits erläutert, war es früher üblich, das Handy-Abo stets mit einem Handy anzubieten. Das wird heute immer noch so gemacht. Der Vorteil eines solchen Vertrages liegt darin, dass das Smartphone rechnerisch günstiger angeboten wird, als würde man es separat kaufen. Das Smartphone wird also zuzusagen vom Mobilfunkanbieter subventioniert. Verträge dieser Art sind interessant, wenn sowohl die Vertragsbedingungen als auch das angebotene Smartphone den eigenen Ansprüchen genügen. Ein solches Angebot kann, aber muss nicht günstiger sein als ein „nacktes“ Handy-Abo mit separatem Smartphone. In jedem Fall werden am Black Friday und die gesamte Schnäppchenwoche über auch Handy-Abos mit Smartphone angeboten – und spätestens hier kann man viel Geld sparen!

Welche Anbieter machen am Black Friday mit?

yallo: Der Schweizer Mobilfunkanbieter hat in den letzten Jahren rege am Black Friday und sogar am Cyber Monday teilgenommen. Das wird am diesjährigen Black Friday 2023 nicht anders sein. So warteten auf Interessierte Vertragsangebote mit einem Rabatt von 68 Prozent oder konkret das yallo swiss flat 5G Mobilabo für CHF 19.- statt CHF 68.-. Ebenfalls interessant war der Tarif yallo BLACK, bei dem es unlimitiert 5G gab und der nur CHF 24.- pro Monat kostete. Darüber hinaus gab es zahlreiche weitere Angebote.

Salt: Das Schweizer Mobilfunkunternehmen Salt zählt mit zu den grössten der Schweiz. Beim Black Friday wollte das Unternehmen natürlich mitmischen und tat dies in den vergangenen Jahren überaus erfolgreich. Kunden konnten sowohl beim letzten Black Friday als auch am Cyber Monday und sogar am Singles Day günstige Handy-Abos abschliessen. Es gab beispielsweise 70 Prozent Rabatt auf ein neues Salt-Abo. Das ist eine unglaubliche Ersparnis, wodurch bei einigen Tarifen bis zu CHF 50.- pro Monat eingespart werden konnte!

alao: alao ist ein Telekommunikationsanbieter aus Zürich, der unter anderem Handy-Abos sowie Internet- und TV-Angebote vergleicht. Das Unternehmen ist noch nicht lange am Markt vertreten, weiss aber den Black Friday zu nutzen. Und davon profitieren Black Friday-Fans: So gab es über alao ausgewählte Black Friday Handy-Abos in Form von einem Salt Swiss-Tarif für CHF 19.95 statt CHF 59.95. Darüber hinaus gab es den Tarif Salt Swiss XXL für CHF 24.95 statt CHF 69.95. Das Sparpotenzial war enorm!

M-Budget Mobile: M-Budget Mobile gehört zur migros-Gruppe und vertreibt unter anderem günstige Handy-Abos. Letztes Jahr konnte man sich hier das M-Budget Mini Abo für nur CHF 9.50 sichern. Für diesen günstigen Preis konnte man mit dem Vertrag im Swisscom-Netz unlimitiert in der Schweiz telefonieren und 2GB Daten pro Monat verbrauchen. Topp!

Weitere Anbieter: Darüber hinaus haben einige weitere Anbieter interessante Angebote am Black Friday vorgestellt. Obendrein dürfen wir auch im Jahr 2023 mit einem deutlichen Anstieg bezüglich der Angebote und auch der Ersparnis der einzelnen Deals rechnen!

Über welchen Zeitraum erstrecken sich die Angebote?

Der Black Friday steht natürlich im Vordergrund. Das wird beim Black Friday 2023 wieder so sein. Dabei gibt es aber noch weitere Aktionszeiträume, auf die sich die Aktionen ebenfalls erstrecken können. Es ist natürlich die Rede von der Black Week, dem Black Weekend, dem Cyber Monday und dem Singles Day.

Unter der Black Week versteht man die Woche unmittelbar nach Thanksgiving und vor dem eigentlichen Black Friday. Mit dem Black Weekend ist hingegen das Wochenende direkt nach dem Black Friday gemeint. Und der Cyber Monday 2023 ist der Montag nach dem Black Friday, wobei manchmal auch noch eine Cyber Week, also die Woche nach dem Cyber Monday, inbegriffen ist.

Toppreise Black Friday
Logo